Spielplan

Bürgerbühne
Sa, 29.02. / 20:00 - 21:15
50!
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Eine Glücksforschung von Menschen mit Behinderung
Regie: Hannah Biedermann
Schauspielhaus — Kleines Haus
50x50 Karten! Anlässlich des Jubiläums laden wir zu ausgewählten Vorstellungen alle Neugierigen ein, das Schauspielhaus (neu oder wieder) zu entdecken. Für alle mit 50! gekennzeichneten Vorstellungen halten wir bis zu 50 Karten zum Sonderpreis von je 2 € bereit. — Karten an den Kassen und unter 50@dhaus.de sowie 0211. 36 99 11 — In Kooperation mit den Freunden des Düsseldorfer Schauspielhauses
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 19,00 € 8,00 €

So, 01.03. / 20:30
Unterhaus, Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Unterhaus
Bürgerbühne
xLeider können wir zur Zeit keine Karten für den Online-Kauf anbieten.
Es können aber kurzfristig Karten aus aufgelösten Reservierungen oder Stornierungen zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unser Servicetelefon unter 0211.36 99 11 (Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr).

Eventuell können auch Restkarten an der Abendkasse erworben werden.
Mo, 02.03. / 17:00
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Erstes Treffen des Mixed-abled-Spielklubs — im Rahmen von Café Eden
Münsterstraße 446 — Foyer
Mo, 02.03. / 20:00 - 21:45
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
nach William Shakespeare — Düsseldorfer Jugendliche tauschen die Rollen und setzen ihr Herz aufs Spiel
Regie: Joanna Praml
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Do, 05.03. / 20:00 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Familienchroniken gegen das Vergessen
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Mo, 09.03. / 16:30
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
mit Ali Aykar und Saliha Shagasi
Münsterstraße 446 — Foyer
Mo, 09.03. / 19:00
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Jugendliche diskutieren über Protest und gesellschaftliche Verantwortung
Münsterstraße 446 — Foyer
Bürgerbühne
Junges Schauspiel
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 5,00 € 3,50 €

Di, 10.03. / 20:00 - 21:15
Zum vorletzten Mal!
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Düsseldorfer Jugendliche stapeln hoch und setzen alles auf eine Karte
nach Henrik Ibsen
Regie: Felix Krakau — Preis des Körber Studio Junge Regie 2019
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Mi, 11.03. / 19:30 - 21:15
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
nach William Shakespeare — Düsseldorfer Jugendliche tauschen die Rollen und setzen ihr Herz aufs Spiel
Regie: Joanna Praml
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Mo, 16.03. / 16:00 - 22:00
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Das Café Eden lädt zu partizipativen künstlerischen Formaten ein. Wir treffen uns bei Video- und Performance- Workshops, Gesprächen, Theater, Film und Konzerten, beim Bürger- Dinner und an der Bar – jeden Montag mit neuem Programm.
Münsterstraße 446 — Café Eden
18:00 One Minute Video Wunschmaschine III Videoworkshop
Mi, 18.03. / 20:00 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Familienchroniken gegen das Vergessen
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €

Sa, 21.03. / 19:00 - 20:15
Zum letzten Mal!
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
nach Heinrich Heine — Ein transkultureller Roadtrip durch die neue Heimat
Regie: projekt.il
Münsterstraße 446 — Studio
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 12,00 € 7,00 €

Mo, 23.03. / 16:30
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
mit Ali Aykar und Saliha Shagasi
Münsterstraße 446 — Foyer
Mo, 23.03. / 19:00
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Münsterstraße 446 — Foyer
Mo, 30.03. / 17:30
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Münsterstraße 446 — Bühne
Bürgerbühne
Mo, 30.03. / 19:00 - 20:00
Café Eden
Münsterstraße 446
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
im Rahmen von Café Eden
Spielleitung: Thiemo Hackel
Münsterstraße 446 — Studio
Bürgerbühne
Junges Schauspiel
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär
Platzgruppe 1 3,00 €

Fr, 03.04. / 20:00 - 21:30
Im Schauspielhaus
http://www.dhaus.de/
D'haus - Düsseldorfer Schauspielhaus, Junges Schauspiel, Bürgerbühne
Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
Familienchroniken gegen das Vergessen
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Schauspielhaus — Kleines Haus
Bürgerbühne
x

Karten & Preise

Preisgruppe Regulär Schüler/Studenten
Platzgruppe 1 32,00 € 8,00 €
Platzgruppe 2 28,00 € 8,00 €
Platzgruppe 3 14,00 € 8,00 €


Premieren/
Uraufführungen

Regie: Felix Krakau
Uraufführung im Juni 2020 — Eine Koproduktion mit Fortuna Düsseldorf und dem Förderverein des Nachwuchsleistungszentrums — Im Central
Bürgerbühne

Pressestimmen

Familienchroniken gegen das Vergessen
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Uraufführung am 19. Januar 2020 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne

Neue Rhein Zeitung
»Es ist die Authentizität der Protagonisten, die sachte und unaufhaltsam in die kontroverse Thematik mit hineinzieht. Die Uraufführung im Kleinen Haus endet mit stehenden Ovationen.«

nach William Shakespeare — Düsseldorfer Jugendliche tauschen die Rollen und setzen ihr Herz aufs Spiel
Regie: Joanna Praml
Premiere am 28. September 2019 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne


Eine Glücksforschung von Menschen mit Behinderung
Regie: Hannah Biedermann
Uraufführung am 26. Mai 2019 — Im Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne

Westdeutsche Zeitung
»Begeisterter Applaus für diesen sehr berührenden Abend. Albert Forrer, Loreleï Holtmann, Paloma Olszowka, Isabell Rosenberg und Benjamin Stevenson haben sich unter der Regie von Hannah Biedermann genau den Fragen gestellt, die einem als Mensch mit Behinderung durch den Kopf gehen, wenn man zurückblickt auf die Kindheit oder Jugend oder vorausschaut auf Ziele und Wünsche.«
Rheinische Post
»Die jüngste Premiere der Bürgerbühne am Schauspielhaus beschreitet erneut außergewöhnliche Wege. [...] Ein Wechselbad, bedrückend und erheiternd zugleich. Zu bewundern sind Mut und Leistung der fünf Schauspieler.«

Peer Gynt

Düsseldorfer Jugendliche stapeln hoch und setzen alles auf eine Karte
nach Henrik Ibsen
Regie: Felix Krakau — Preis des Körber Studio Junge Regie 2019
Premiere am 16. Dezember 2018 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne

Körber Studio Junge Regie Hamburg 2019

Preis für Felix Krakau


nach Heinrich Heine — Ein transkultureller Roadtrip durch die neue Heimat
Regie: projekt.il
Premiere am 5. November 2018 — In der Münsterstraße 446
Bürgerbühne

Westdeutsche Zeitung
»Ein ungewöhnlicher transkultureller Roadtrip durch die neue Heimat, der bei seiner Uraufführung am Montag im Jungen Schauspielhaus begeistert gefeiert wurde.«

Aktuelles

Es beginnt,
wenn wir anfangen

Klubpräsentation am 1.3. um 20:30Uhr — im Unterhaus
Foto: Gitti Holzner
Das Ensemble der Weltgestalten

Wir suchen Mitspieler*innen

(ab 16 Jahren) für ein Stück, das sich mit einer künstlichen Intelligenz auseinandersetzt

Newsletter


Im Spielplan

Familienchroniken gegen das Vergessen
Regie: Christof Seeger-Zurmühlen
Uraufführung am 19. Januar 2020 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne

Eine Glücksforschung von Menschen mit Behinderung
Regie: Hannah Biedermann
Uraufführung am 26. Mai 2019 — Im Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne

nach Heinrich Heine — Ein transkultureller Roadtrip durch die neue Heimat
Regie: projekt.il
Premiere am 5. November 2018 — In der Münsterstraße 446
Bürgerbühne

Peer Gynt

Düsseldorfer Jugendliche stapeln hoch und setzen alles auf eine Karte
nach Henrik Ibsen
Regie: Felix Krakau — Preis des Körber Studio Junge Regie 2019
Premiere am 16. Dezember 2018 — Schauspielhaus, Kleines Haus
Bürgerbühne


Kontakt


Was ist eigentlich die Bürgerbühne?